Spitzkohl Tarte

IMG_1391

Leider ist mir die Tarte nicht ganz gelungen, wahrscheinlich habe ich den Rand zu kurz gemacht.
Aber geschmacklich war sie sehr lecker.
Für Vegetarier das Hackfleisch weglassen.

Zutaten:
1 Mürbeteig (Selbst gemacht oder gekauft)
300 gr Spitzkohl
1 Gelbe Paprika
200 gr kleine Cherrytomaten
1 Zwiebel
200 gr Hackfleisch
4 Eier
200 ml Crème frésh
Salz
Pfeffer
200 gr Hirtenkäse
Öl o. Fett zum Anbraten

Zubereitung:
Den Backofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.
IMG_1378Den Mürbeteig in der Tarteform auslegen, bis zum Rand.
Mit Backpapier abdecken und getrocknete Bohnen oder andere Hülsenfrüchte darauf geben.
Ca. 15 Minuten bei 150 Grad im Ofen blindbacken.
Danach heraus nehmen und komplett abkühlen lassen.IMG_1382
In der Zwischenzeit den Kohl halbieren und den Strunk entfernen.
Waschen und in feine streifen schneiden.
IMG_1379Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
Die Paprika entkernen und in kleine Stücke schneiden.
In einem großen Topf Öl erhitzen und das Hackfleisch krümelig braten (Wie bei einer Bolognese) und mit Salz und Pfeffer abschmecken.IMG_1380
Danach die Zwiebel dazu geben und mit anbraten.
IMG_1381Den Kohl dazu geben und mit andünsten.
Anschließend Paprika und Tomaten Untermengen.IMG_1383
Das ganze ein bisschen abkühlen lassen und dann auf die Tarte geben.
IMG_1384Die Eier und Creme Frésh miteinander verquirlen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer oder anderen Gewürzen abschmecken.
Das ganze über die Masse geben.
Den Hirtenkäse drüber Bröseln.IMG_1388
Für ca. 30 – 45 Minuten in den Backofen geben, bei selber Temperatur wie oben angegeben.
IMG_1389
Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s